Mach Gott zum Helden! Zu JEDER Zeit!

Mein Mann erzählte mir kürzlich ein Erlebnis, was mich sehr zum Nachdenken brachte.
Er hatte damals einen Kollegen, Robert, der mit ihm die Ausbildung machte. Dieser Kollege wusste, dass mein Mann Christ ist und an Gott glaubt.

Irgendwann sagte Robert: “Das mit Gott – mir fällt schwer das alles zu begreifen und wirklich an ihn zu glauben!”

Mein Mann sagte zu ihm:
“Du kannst mit Gott sprechen, du kannst ihm deine Zweifel bringen und ihm sagen, dass es dir schwer fällt an ihn zu glauben! Du kannst ihn bitten, dass, wenn es ihn wirklich gibt, dir das zu zeigen!”

„Bittet Gott, und er wird euch geben! Sucht, und ihr werdet finden! Klopft an, dann wird euch die Tür geöffnet! Denn wer bittet, der wird bekommen. Wer sucht, der findet. Und wer anklopft, dem wird geöffnet.”

Matthäus, Kapitel 7, Vers 7.

Robert hat sich damals hingesetzt und gebetet.
Einige Wochen später hatte er einen Autounfall, den er nicht überlebt hat!

BIG Daddy sagt, wer den Schritt auf ihn zu macht, dem antwortet er.
Was zwischen Robert und Gott letzendlich abging, dass weiß niemand außer den Beiden selbst.

Hey Leute, es ist so wichtig Menschen von Gott zu erzählen!
Stellt die Angst Euch zum Idioten zu machen hinten an und macht Gott zum Helden!
Wann immer es möglich ist, erzählt den Menschen, denen ihr begegnet was Gott in Eurem Leben getan hat und immer noch tut. Vergesst niemals die Liebe Gottes auch durch Eure Einstellung und Eure Taten raushängen zu laßen!

Ich habe erfahren, dass BIG Daddy nicht verlangt, dass wir Gelegenheiten schaffen sollen, sondern das wir Gelegenheiten, die sich ergeben, so gut wie möglich nutzen sollen seine Message zu verbreiten!

Ich schaff das auch nicht immer, weil ich zu feige bin, es mir peinlich ist, zu anstrengend oder was auch immer… letzendlich gehts doch immer nur drum: “Was denkt der Andere denn dann von mir??!”

Doch wer Gott wirklich liebt, dem sollte scheiß egal sein, was andere über ihn denken!
Es ist ein lebenslanges Training über Gott zu sprechen – schwierig wird es immer bleiben. Nutze die Möglichkeit und bitte Gott um Hilfe, deine Hemmungen abzubauen, wenn es in Gespräch um ihn geht.

Gib Gott ne Chance – zu jeder Zeit – denn es kann schnell die Letzte sein!

Vielleicht hast Du Lust uns zu berichten, von einer Begegnung wo du jemanden von Gott erzählt hast?

Fetten Segen für Euch
Eure Frau Punk

 


Wer schreibt diesen Blog und warum? – Das erfährst Du, wenn Du HIER klickst
Kann ich Dich und Deine Blog-Arbeit unterstützen? Ja, dass ist möglich, dazu HIER klicken. Ich danke Dir von Herzen!

Dieser Beitrag wurde am 28. Februar 2010 veröffentlicht.

2 Gedanken zu „Mach Gott zum Helden! Zu JEDER Zeit!

  1. Mandy

    Hey, jo hast schon Recht!

    Vielwichtiger isses Gott GROSS zu machen, dass wollte icha uch rüber bringen.

    Das Video ist nicht von mir, ich habe es mir vor einiger Zeit mal übersetzen laßen von einer Freundin. Meine Broken Englisch haben vielleicht nicht alles genauso wiedergeben können wie es gemeint ist.

    Danke für dein Feedback.

    Antworten
  2. Optimizer

    Hi JP,

    hm…ich meine Furcht vor Strafe ist eine schlechte Motivation-Liebe find ich besser. In dem Video(welches stellenweise nicht logisch ist-aber das ist egal) wird recht heftig mit Angst/Schuld als Motivation gespielt…ich finde "Jesus groß machen" besser als die Hölle groß machen. Jesus hat uns doch zur Freiheit berufen…das meint auch eine Freiheit vom Geist des Alten Testamens…also ich möchte nicht mit dem Geist des Alten Testaments im Neuen Bund Gott dienen. "Also gibt es jetzt keine Verdammnis für die die in Christus Jesus sind." Deshalb lass ich mir auch keine Verdammnisgefühle einreden…durch kein uTube Video der Welt…

    Ansonsten gebe ich Dir hundertprozentig recht-let´s talk about GOD-and even more…let us live with him…so that we can be written letters from his heart! To save…

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.