Hervorgehobener Artikel

Wärme Schenken im Winter 2021/2022

Alle Jahre wieder … 

Auch in diesem Jahr soll die Aktion WÄRME SCHENKEN stattfinden. Seit 2015 bin ich in den Winterzeiten dabei für obdachlose Menschen Schlafsäcke, Mützen, Socken, Isomatten, Thermo-Unterwäsche u.a. mit Euch liebe Blogleser/innen zu sammeln!

Einige Jahre bin ich, damals noch mit Unterstützung von meinem Exmann Karsten und anderen Freunden, selbst jede Nacht auf Berlins Straßen unterwegs gewesen. Wir verteilten damals auch Wärmflaschen, die wir dann jeden Abend neu mit heißem Wasser auffüllten –  aus zwei riesigen Heißwassertanks aus dem Auto.  


Das hat mich damals wie heute sehr berührt! Eine unvergessliche Zeit. Viele von Euch werden sich bestimmt noch über nächtliche Berichte auf Facebook erinnern. 
 

Andre


Die Obdachlosenarbeit war eine harte Zeit für mich, fast 5 Monate nur Nachtschicht und das Leben muss auch am Tag weiterlaufen, mit allem was so anfällt und natürlich mit Berichten über die Nächte und anderen Beiträgen hier auf meinem Blog und dem täglichen SeelenFutter.

Durch verschiedene Umstände u.a. meine Epilepsie-Erkrankung kann ich das mittlerweile nicht mehr, aber ich kann Sachen hier sammeln und werde sie dann an die Leute der Berliner Stadtmission weitergeben. Sie sind seit November wieder mit dem Kältebus unterwegs.  heart

 

Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde am 8. November 2021 veröffentlicht.

Wofür bist Du?

Lackdose


Manchmal ist es wichtig und richtig aufzustehen, seine Meinung zu sagen oder auch heraus zu brüllen!

Von Jesus hab ich gelernt für etwas einzustehen, statt gegen Dinge zu wettern. Wer immer nur meckert und "dagegen ist" stößt schnell auf Unverständnis und Widerstand. Versuche eher, dass Gute in Vordergrund zu stellen und vorallem vorzuleben. Vorbildsein ist das A und O!


"Es wurde dir, Mensch, doch schon längst gesagt, was gut ist und wie Gott möchte, dass du leben sollst. Er fordert von euch nichts anderes, als dass ihr euch an das Recht haltet, liebevoll und barmherzig miteinander umgeht und demütig vor Gott euer Leben führt."  – Micha 6, 8 NLB      
 

Hab ein schönes Wochendende!   

Segenregen und bis zum Montag!

Deine Mandy      

 

Dieser Beitrag wurde am 20. Januar 2022 veröffentlicht.

Erleichtere Dich

thumbs_021

 

Wohl jeder Menschen trägt Probleme und Geheimnisse mit sich rum. Lass raus, was Dich belastet!  

Nicht nur körperlich müssen wir uns erleichtern, auch seelisch ist es wichtig! 

 

Markus 7, 21-22 NLB drückt es so aus:

"Denn von innen, aus dem Herzen eines Menschen, kommen böse Gedanken wie Unzucht, Diebstahl, Mord, Ehebruch, Habgier, Bosheit, Hinterlist, Vergnügungssucht, Neid, Verleumdung, Stolz und Unvernunft.  Alle diese üblen Dinge kommen von innen heraus; sie sind es, die den Menschen unrein machen."      


Bleib sauber! Sammel das was Dich belastet nicht an, sondern hab Mut und Hoffnung, Dich jemandem anzuvertrauen und zu erleichtern! Falls Du niemanden hast, dann melde Dich hier:


0800 / 111 0 111 , 0800 / 111 0 222 oder 116 123
per Mail und Chat unter online.telefonseelsorge.de


Sich Hilfe holen zeigt Mut und ist der erste Schritt zur Veränderung! Du wirst merken, wie gut "beichten" tut. Dieses Wort ist so alt, aber es hat große Bedeutung!


Geh Deinen Weg – er geht weiter! 


Gottes fetten Segen dabei! 

Deine Mandy    

Dieser Beitrag wurde am 19. Januar 2022 veröffentlicht.

Weihnachten ist mehr …

haus

 

Ok Leute, Weihnachten ist vorbei. Bis auf meinen großen Weihnachtsstern habe ich bereits sämliche Weihnachtsdeko wieder eingemottet. 

Doch mal ehrlich! Weihnachten ist mehr als Geschenke, Tannenbaum, Lebkuchen, Glühwein und Dekokram.


Gott wurde Mensch, einer von uns! = DAS ist der Kern von Weihnachten! 

Ein zartes, unscheinbares Baby hat Weltgeschichte geschrieben! Weit über seinen Geburtstag hinaus! Er hat die Welt verändert. Am Tag seiner Geburt und erst Recht am Tag seines irdischen Todes. 

Falls Du eine Weihnachtskrippe hast und jetzt dabei bist sie wieder wegzupacken, mach Dir klar, dass Deine Figuren vorerst wieder in der Kiste landen, aber Dein Gott niemals, der bleibt!

Dennoch ist es Deine freie Entscheidung ob und wieviel Raum Du Gott in Deinem Leben gibst. Ist Gott für Dich nur "irgendwie was mit Weihnachten"? Oder ist er mehr als das? 


Im 1. Johannes 1, 11-12 HfA steht: "Er kam in seine Welt, aber die Menschen wiesen ihn ab. Die ihn aber aufnahmen und an ihn glaubten, denen gab er das Recht, Kinder Gottes zu werden." –


Meine Überzeugung: Er ist der beste Mitbewohner (… und noch viel mehr), den Du haben kannst!  wink


Nimmst Du ihn auf?


Fette Segensgrüße!

Deine Mandy

Dieser Beitrag wurde am 18. Januar 2022 veröffentlicht.

Es gibt immer Gründe, um dankbar zu sein!

BambiBett


Heute ein persönliches SeelenFutter von mir. Kürzlich hatte ich in der Nacht einen epileptischen Anfall.

Der Auslöser: Mein blinkendes Fahrradlicht, dass ich zum aufladen schlauerweise direkt neben mein Bett gelegt hatte. Eine meiner Katzen hat sich vermutlich drauf gestellt und so ging die Blinkerei los, die dafür sorgte, dass mein Hirn überschnappte.

Als ich aufwachte fand ich drei kleine Kuscheltiere direkt neben mir im Bett. Ich habe ein Foto gemacht, um diesen Moment festzuhalten. Es hat mich berührt, dass mein Hund Bambi seine Spielgefährten neben mich gelegt hatte und mit dem Kopf treu auf meiner Hand schlief. Ich weiß nicht, was dieses kleine Wesen denkt oder ob sie manchmal Angst hat, wenn ich plötzlich wild rum zapple. Mich berührt ihre Fürsorge, ihre Liebe. Liebe kann ein Tier manchmal besser ausdrücken als der Mensch. 


Gott machte aus etwas Doofen etwas ganz Tolles. Statt frustriert zu sein, war ich dankbar!

Dankbar für die tollen Tiere, die meine kleine Familie sind und mir so manches beibringen. Z.B. das es eigentlich gar nicht schwer ist, jemandem beizustehen, dem es gerade nicht gut geht. Der Ärger bzw. das Schuldgefühl, dass ich das Fahrradlicht direkt neben mein Bett gelegt hatte, wurde durch die Dankbarkeit unbedeutend klein. Was solls … wer konnte schon ahnen, dass so etwas passiert? Ich lerne daraus. 
 

Vielleicht sollte wir auf so manche Krise mit Dankbarkeit antworten?! Dankbar sein für die Erfahrung, die wir trotz oder gerade wegen irgendeinem Mist, der im Leben eben passieren kann, machen!

"Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse durch das Gute!" Römer 12, 21

 

Probiers doch mal aus! Hab einen schönen Tag!


Deine Mandy

Dieser Beitrag wurde am 17. Januar 2022 veröffentlicht.

Liebe ist …

thumbs_072


Liebe ist …. Geschenk? Entscheidung? Gefühl?


Was Liebe wirklich bedeutet lässt sich mit Worten nur unzureichend beschreiben. Sie findet Ausdruck in Taten, Gesten, Worten, Geschenken, Versprechen ….  Sie selbst bleibt aber doch ein Mysterium. Nicht wirklich greifbar, beweisbar oder messbar.   Liebe ist wunderbar!  


Lebe Liebe heute … und drücke sie auf jede mögliche Art aus!   smiley


"Wenn ich alles, was ich besitze, den Armen geben und sogar meinen Körper opfern würde, damit ich geehrt würde, aber keine Liebe hätte, wäre alles wertlos.   Die Liebe ist geduldig und freundlich. Sie ist nicht neidisch oder überheblich, stolz oder anstößig. Die Liebe ist nicht selbstsüchtig. Sie lässt sich nicht reizen, und wenn man ihr Böses tut, trägt sie es nicht nach. Sie freut sich niemals über Ungerechtigkeit, sondern sie freut sich immer an der Wahrheit.   Die Liebe erträgt alles, verliert nie den Glauben, bewahrt stets die Hoffnung und bleibt bestehen, was auch geschieht."  – 1. Korinther 13, 3-7 NLB        

Liebevolle Grüße für die neue Woche!  heart

 

Deine Mandy
 

Dieser Beitrag wurde am 16. Januar 2022 veröffentlicht.

Du bist ein Einzelstück!

Wolken


Sich mit anderen zu vergleichen, ist auf Dauer anstrengend und nervig. Kompromisslos als Original zu leben, ist genial! Wenn man sein kann, wie man ist und keine Energie in eine Rolle investieren muss. Damit lebt es sich wesentlich leichter und entspannter.


Vielleicht haben Dir Menschen gesagt, wie dumm und unfähig Du angeblich bist? Und wie denkst Du selbst über Dich? Negativ? Vergleichst Du Dich mit anderen? Mit Tendenz zu denen, die scheinbar "mehr reißen" als Du?


Pfeif Dich zurück! Gott produziert keine Massenware. Keine Menschen von der Stange mit Seriennummer!  


Du bist ein Einzelstück! Vom Meister persönlich gefertigt!

Unikate gibt es kein zweites Mal. Jedes sieht anders aus und hat eigene Stärken.
 

Lass Dich nicht länger von Dir und anderen Menschen kleinreden, sondern Dich durch Gott groß machen!  


David betet im Psalm 139, 11

"Gott, ich danke dir dafür, dass du mich so wunderbar und einzigartig gemacht hast! Großartig ist alles, was du geschaffen hast – das erkenne ich!" 

 

Ich wünsch Dir, dass Du das wie David von Herzen bestätigen und Gott genauso sagen kannst! Denn wenn Du mit Dir selbst klar kommst, Dich lieb haben und annehmen kannst, wie Du bist, ändert das ne Menge!

 

Hab ein schönes Wochenende! Bis zum Montag!

Deine Mandy           

Dieser Beitrag wurde am 13. Januar 2022 veröffentlicht.

Liebe verbindet

Love


Dieses tolle Kunstwerk heißt "Love" und ist das Erstlingswerk eines talentierten ukrainischen Künstlers aus Odessa. Sein Name ist Alexander Milov.


Die Skulptur zeigt zwei Erwachsene, die sich voneinander abwenden, während das innere Kind in ihnen die Verbindung sucht. Wenn die Sonne unter
und der Mond auf geht, beginnen die inneren Figuren zu leuchten. 


Wir Erwachsene sind oft so schnell im be- und verurteilen und wenden uns voneinander ab. Wie wichtig ist es, sich daran zu erinnern, dass wir alle, auf einer höheren (oder tieferen) Ebene miteinander verbunden sind. Dass dieses Licht tief in uns drin wohnt, welches sich nach Verbindung sehnt. Eine Verbindung ohne Bedingungen – tief und rein. Liebe.


Liebe steht an erster Stelle. Immer. Es lohnt sich, sich daran zu erinnern…. 
 

"Lasst uns einander lieben, denn die Liebe kommt von Gott. Wer liebt, ist ein Kind Gottes und kennt Gott. Wer aber nicht liebt, der kennt Gott nicht; denn Gott ist Liebe." – 1. Johannes 4, 7-9

 

Lass Dich segnen und umarmen!

Bis morgen früh.


Deine Mandy

Dieser Beitrag wurde am 12. Januar 2022 veröffentlicht.