“Ich muss doch funktionieren!” …. echt?

hilfe


Manche von uns haben es nicht leicht, viel zu tun und "Langeweile" ist ein Fremdwort.  indecision

Die Frau auf dem Bild hat einen fordernden Mann und ihre Mutter, um die sie sich vielleicht kümmern muss, ist alt und hilfsbedürftig? Sieht Dein Alltag ähnlich aus?


Ob privat oder beruflich: Es warten auch in dieser Woche viel zu viele Aufgaben auf Dich und Du weißt eigentlich gar nicht, wie Du all das schaffen sollst?!

Vielleicht ist es auch am anstrengendsten Deine Anstrengung zu verheimlichen? Denn nach außen hin, musst Du funktionieren und fit wirken! Dabei bist Du einfach nur erschöpft, müde und genervt. 

"Andere schaffen das doch auch!" – kennst Du den Gedanken? Versuche mit dieser stressiger Vergleicherei aufzuhören! Du weißt eh nicht, wie es in anderen wirklich aussieht. Selbst wenn, was nutzt es Dir? Menschen sind unterschiedlich belastbar. Ja "irgendwann" wird alles "besser": Kinder zB. werden älter und selbstständiger und hilfsbedürftige Eltern sterben …  Doch noch ist eine Veränderung weit weg und erleichtert Deine aktuelle Situation nicht. 
 

Weißt Du, ich glaube der Gedanke: "Ich muss doch funktionieren!" ist echt teuflisch und killt Dich! Er ist eine Lüge! Du bist keine Maschine! 


Kein Mensch auf dieser Welt … Kann. Alles. Schaffen. Jeder muss Prioritäten setzen!


Überlege, welche fünf Dinge haben in Deinem Alltag höchste Priorität? Und was darf auch mal unter den Tisch fallen? Jeder Mensch braucht Pausen. Nicht jeder bekommt sie … dennoch sind sie Dein gutes Recht! Provokant gefragt: Musst Du es wirklich allen Recht machen oder besonders Dir selbst? Befreie Dich von diesen Anforderungen!
 

Überlege womit Du Deinen Energietank füllen kannst und dann tue es! Hol Dir Unterstützung, wenn nötig! Suche einen Ausgleich, der Dich entspannt: Triff Lieblingsmenschen, mach Sport, Musik, geh spazieren oder in Gottesdienste … was auch immer!


Im 3. Mose 19, 18 steht: "Liebe deinen Mitmenschen wie dich selbst!"


Wir sollten nicht nur den ersten Teil ernst nehmen. Wenn Du den zweiten Teil nicht beherzigst, dann wird Dir der erste umso schwerer fallen … 

Sei liebevoll, fürsorglich und barmherzig zu Dir, denn Du bist es wert! heart


Ich wünsche Dir eine schöne Woche!

Deine Mandy

 

 


Wer schreibt diesen Blog und warum? – Das erfährst Du, wenn Du HIER klickst
Kann ich Dich und Deine Blog-Arbeit unterstützen? Ja, dass ist möglich, dazu HIER klicken. Ich danke Dir von Herzen!

Dieser Beitrag wurde am 26. September 2021 veröffentlicht.

Ein Gedanke zu „“Ich muss doch funktionieren!” …. echt?

  1. Thomas

    Liebe Mandy,
    Herzlichen Dank für diesen aufbauenden und wertvollen Beitrag zum Start in diese Woche.
    Einen sonnigen Tag
    Gruß Thomas

    Antworten

Hinterlasse eine Antworte für Thomas Cancel Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.