“Mandy vs. Goliat” – Ich kämpfe weiter!

Danke für Eure vielen Gebete!

Mein Goliat die Epilepsie.

Die Wunden von meinem epilepischen Anfall in der Straßenbahn verheilen langsam. Heute war der erste Tag, an dem ich wieder etwas unternehmen konnte, ohne große Schmerzen oder Übelkeit.

Dennoch bin ich zur Zeit schwach und konnte gestern nur unter Tränen einschlafen. Ich hatte kurz vorher wieder einen Anfall. Keinen schweren, es ist mir auch nichts passiert – so langsam scheinen die Medikamente anzuschlagen.

Ich fühle mich verzweifelt, erschöpft und bitte Gott um Hilfe. Das Weinen tat gut. Vielleicht war es einfach mal nötig – zuerst fühlte ich mich dem Riesen unterlegen. Doch dann spreche ich mit meinem Mann und auch Gott darüber und kapiere, dass die Wahrheit die beste Waffe gegen meinen Gegner ist.


Erinnert ihr euch an den kleinen schmächtigen David der Goliat, dem muskelbepackten und bewaffneten Riesen gegenübersteht? Die verständliche Reaktion wäre gewesen Schiss zu bekommen und schnell abzuhauen, doch David stellte sich Goliat mutig entgegen und sagte:

"Du trittst mir mit Schwert, Speer und Wurfspieß entgegen, ich aber komme im Namen des Herrn, des Allmächtigen…" 1.Samuel 17,45

David hatte kein Angeber Ego! Nein!

 

Das Geheimnis war… das David den Riesen nicht durch seine kleinen David Augen anschaute, sondern er schaut durch die Augen Gottes!

David war ein Schafhirte, der lange Zeit allein mit der Herde unterwegs war ohne Schwert und großartige Waffen – er war auf sich gestellt und auf Gottes Hilfe angewiesen. So lernte er Gott kennen und wusste genau, was durch ihn möglich ist.

Und das werde ich auch tun. Die Epilepsie ist ein riesiger Goliat und durch meine kleinen Augen gesehen ist sie nicht besiegbar. Rein menschlich gesehen ist Epilepsie eine heftige Krankheit, die das Leben einschränkt.


Aber Leute, BIG Daddy lebt in mir und ich schaue zu meinem Goliat durch seine Augen!


Wahrscheinlich bin ich David körperlich sehr ähnlich. Ich bin gerade mal 1,62m und recht schmal gebaut – doch das ist was Gott sieht ist das Herz.

 

"Der Herr entscheidet nicht nach den Maßstäben der Menschen! Der Mensch urteilt nach dem, was er sieht, doch der Herr sieht ins Herz." 1. Samuel 16, 7

 

Das Herz Davids sehnte sich nach Gott und er wusste, dass er durch ihn mächtig und voller Power ist.

Die Leute lachten über David… denn sie schauten auf die dicken Muckis von Goliat und seine übermenschliche Größe und hielten den kleinen David wahrscheinlich für einen Angeber. Damit hatten sie auch Recht.

 

David war ein Angeber – ein großer sogar! Er gab mit Gott an!

Ich gebe diesem Gott auch mein Herz, denn ich sehne mich nach ihm und ich glaube, dass ist es worum es wirklich geht… nur so habe ich eine Chance gegen die Krankheit und werde sie besiegen!


Bitte bleibt dran und betet weiterhin für mich.

 

Danke.

Mandy

 

 

 


Wer schreibt diesen Blog und warum? – Das erfährst Du, wenn Du HIER klickst
Kann ich Dich und Deine Blog-Arbeit unterstützen? Ja, dass ist möglich, dazu HIER klicken. Ich danke Dir von Herzen!

Dieser Beitrag wurde am 30. Mai 2010 veröffentlicht.

12 Gedanken zu „“Mandy vs. Goliat” – Ich kämpfe weiter!

  1. Mike

    Geht in Ordnung, Mandy – ich bleibe dran und werde alles was in meiner Macht steht dafür tun, damit es Dir besser geht! Verlass´ Dich drauf!

    Antworten
  2. Bento

    ja Mandy!

    was David so aufgebracht hat war ja, dass dieser Goliath sich über Gottes Volk lustig machte und es verspottete – also so langsam werd ich auch sauer!!

    Segen

    Antworten
  3. Mandy

    Hey cool! Danke für Eure Gebete!
    Genial das es Euch gibt und ihr direkt einspringt, wenns mir übel geht.

    Danke, bin irgendwie ganz gerührt.

    Segen solls regnen.

    Bis denne
    Mandy

    Antworten
  4. Conny

    Wir beten … um GEDULD, und uns begegnen Prüfungen; … um SIEG, und uns begegnet nichts als Kampf; … um KRAFT, doch was wir fühlen ist Schwäche; … um SEGEN, und uns gegegnet Widerwertiges; … um GLAUBEN, und uns begegnen Schwierigkeiten; … um SANFTMUT, und uns begegnet Provokation? >> All das ist Gottes Antwort auf unsere Gebete, denn WIR können keinen Sieg erringen, wenn WIR vorher nicht gekämpft haben! Aber in all dem sind WIR mehr als Überwinder, durch den, der uns liebt. (Römer 8,37) Gottes Segen w. Conny

    Antworten
  5. zoepit

    Hi!
    Liebe Frau PUNK!
    DANKE dafür das es dich und dieses Blog gibt,denn es hilft mir SEHR,dass ich über meine Probleme hinwegkome. Du verdienst was besseres als dieses Goliath und der Böse soll dich endlich in RUHE lassen!!!
    Ich bete auch für Dich,obwohl ich noch ein Mensch voller Fehlern bin,die oft den richtigen Weg -Gottes Weg!-verlassen hat
    .
    Ich habe ständig gebetet damit ich irgendwann mal eine ANDERE christliche Gemeinde finde ,es MUSS sie geben,nicht nur in meine Phantasie-dachte ich. Nähmlich ,gläubige PUNKS und ähnliche Typen.,denn hier in Ungarn gibt es sowas NICHT und ich dachte ,es ei nur eine verrückte Idee von mir dass es sowas gibt.,-obwohl ic schon gehört hab' daß sowas in den USA existiert….und plötzlich fand ich Jesus Freaks im Net ,und, du hast mich im FACEBOOK als Freund angegeben…das war kein Zufall!
    Danke und GUTE BESSERUNG.Gib Goliath KEINE Chance!Soll sich verpissen….

    Antworten
  6. mahanaim

    Der Gott der unmöglichen braucht unmögliche Aufträge denn ihm ist nichts unmöglich. Genau das tutst du.Und wir helfen dabei und warten dringend auf das Zeugnis deines Heilens
    hoffe du versteht…

    Antworten
  7. Liane

    Hallo Mandy,

    werde für dich weiterbeten. habe gerade den eindruck gehabt, dass du in deinen beiträgen allgemein, meistens nur big daddy schreibst, das kann jeder sein. in der unsichbaren welt lachen sich die goliats schlapp darüber, weil es keine macht und keine kraft hat. bete mal ganz bewußt zu jesus und proklamiere im kampf gegen goliat die kraft des blutes jesus, mit der du die macht goliats bindest. ich weiss wovon ich rede. die dämonen zittern davor, weil sie wissen, dass das blut jesus sie handlungsunfähig macht und ausser gefecht setzt, so dass sie dir nicht mehr schaden können. im glauben das blut jesus, im namen jesus anwenden, hat mir schon so oft geholfen, einen sieg zu erringen.

    ist nur ein gutgemeinter tip von mir, versuchen kannst du es, zu verlieren hast du nichts.

    ein sehr gutes buch das ich dir empfehlen kann, besonderes bei schweren kämpfen, um einen sieg zu erringen, hat es mir sehr sehr geholfen, da es wertvolle glaubensstärkende zeugnisse von bekannten glaubensmännern und frauen enthält.

    Das Blut und die Herrlichkeit

    Auch in der Anbetung Jesus passiert viel, da gibt ein ein Büchlein von Maria Baptista oder wie die heisst. "Im Sieg leben, durch Anbetung" oder so ähnlich. Da betet man alles was Jesus verherrlicht, nur was ihn ausmacht was er ist. Es werden auch sehr viele Glaubenstärkende Zeugnisse erwänhnt.

    GOTTES SEGEN liebe Mandy und einen lieben Gruss Liane

    Antworten
  8. Second Attempt

    Liebe Frau Punk :-)

    Seit gestern habe ich in meiner neuen Wohnung nun endlich einen Internetzugang. Den will ich auch gleich nutzen um dich wissen zu lassen, dass ich immer noch und immer wieder im Gebet an deiner Seite stehe.

    Liebe Grüße, Sec

    Antworten

Hinterlasse eine Antworte für Mandy Cancel Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.