Das größte Stück vom Kuchen

Pizza


Na, wer hat sich denn da das größte Stück vom Kuchen genommen??

Ob es einem der Mitesser auffällt oder nicht sei mal dahin gestellt. Einer siehts in jedem Fall cheeky

Jesus hat den Menschen viele gute Ratschläge für den Umgang miteinander gegeben. Einen davon kannst Du in Lukas 6, 28 lesen:

„Bittet Gott um seinen Segen für die Menschen, die euch Böses tun, und betet für alle, die euch schlecht behandeln.“  


Jesus geht häufig andere Wege, als wir Menschen es tun. Ich glaube, wenn er mitbekommt, wie sich einer heimlich bedient, um mehr vom Kuchen zu haben als die anderen, dann hätte er es drauf demjenigen EXTRA noch ein Stück oben drauf zu packen! 


Jesus segnet Menschen, die ihm Böses tun. 

Jemanden zu segnen bedeutet ihn vor Gott zu bringen. Das ist das Größte und Beste was man überhaupt für jemanden tun kann … für ihn beten!


Jesus ruft auch uns dazu auf! Stichwort: Feindesliebe!

Wer jesusmässig handelt, ändert seinen Blickwinkel. Er wird seine Mitmenschen anders wahrnehmen. Meine Erfahrung ist, wenn ich für jemanden bete, dann ändert sich auch in mir selbst etwas. Ich sehe andere als von Gott geliebte und angenommene Menschen, so wie ich auch einer bin. Wie kann ich ihm dann etwas Schlechtes wünschen? Stattdessen wünsche ich ihm das Beste; das größte Stück des Kuchens.


Dieser außergewöhnliche Blickwechsel durchbricht das gewohnte Muster von Streit, Ärger und Frust. Es bedeutet nicht mir alles gefallen zu lassen, sondern in Liebe zu handeln. 


Probiers mal aus! 


Bis morgen!

Deine Mandy

 

 Du möchtest mein tägliches SeelenFutter per WhatsApp oder Telegramm erhalten? Kein Ding! Schreib mir über den jeweiligen Messenger: 01776553032

 


Wer schreibt diesen Blog und warum? – Das erfährst Du, wenn Du HIER klickst
Kann ich Dich und Deine Blog-Arbeit unterstützen? Ja, dass ist möglich, dazu HIER klicken. Ich danke Dir von Herzen!

Dieser Beitrag wurde am 15. April 2021 veröffentlicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.